Sowohl beim SV Fortuna Schapdetten als auch beim DJK GW Nottuln sind die Tischtennisspieler in den Breitensportabteilungen beider Vereine gut mit Tischtennisplatten, Schlägern und Bällen ausgestattet. Einzig die geringe Anzahl der Mitspieler im Verein gibt Anlass zur Klage. Man kennt die Spielweise des Gegenspielers; es fehlt die Herausforderung, sich auf andere Spieler einstellen zu müssen. Dies soll sich jetzt ändern.

Die Sporthalle am Niederstockummer Weg des DJK ist seit Anfang November wegen Renovierungsarbeiten gesperrt. Dies nehmen beide Vereine zum Anlass, ihre Tischtennisspieler gemeinsam spielen zu lassen. Sollte sich die Spielgemeinschaft bewähren, soll sie weitergeführt werden.

Gespielt wird immer freitags zwischen 18:15 und 20:00 Uhr in der Sporthalle Schapdetten. Interessierte Tischtennisspieler, auch wenn sie noch keinem der Vereine angehören, sind in der Gemeinschaft willkommen und können einfach zum Spiel erscheinen. Auskünfte erteilen

Christian Ziepke
0157 - 75 84 93 03
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.